Die Hauptfiguren
in Down to the Bones

Arin

Prinz Arin

Volk: Skelette
Allgemeines:
20 Jahre, 1,75m, Er/Ihm, Bisexuell
Persönlichkeit: positiv, rücksichtsvoll, naive, sehr vertrauensvoll, tollpatschig
Gesprochen von: OfficialJT

Prinz Arin ist der jüngste Sohn des derzeitigen Königs, der gnadenlos über die vier verbliebenen Völker herrscht. Da der König weiß, dass sein Sohn einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit hat, ließ er Arin im innern des Schlosses aufwachsen, weit weg von der Armut, die er als König verursacht. Erst als der Hunger und die Verzweiflung von Ilias, der Mumie, zu stark werden, ertappt Arin diesen beim Stehlen von Nahrung aus dem Schloss.

Doch auch nach Rücksprache mit seinem Vater bekommt Arin keine klare Antwort, warum ihnen nur Nahrung gestohlen wurde, keine Reichtümer. Mit einer Vorahnung fasst er den Entschluss, dem Problem selbst auf den Grund zu gehen und zum ersten Mal in seinem Leben das Schloss zu verlassen.

Ilias

Ilias

Volk: Mumien
Allgemeines:
19 Jahre, 1,70m, Er/Ihm, Asexuell/Schwul
Persönlichkeit: ängstlich, vorsichtig, gestresst, nervös
Gesprochen von: Sami Chen

Ilias gehört zum schwächsten Volk des Königreichs. Die Mumien haben keinerlei magische Fähigkeiten, weshalb sie sich seit Anbeginn der Zeit mit einfacher Dorfarbeit begnügen. Sie tauschen ihre angebauten Lebensmittel mit anderen Völkern und zahlen „Sicherheitssteuern“ an die Skelette.

Während des Kampfes um die Krone, der alle hundert Jahre wieder ausbricht, halten sie sich zurück, um nicht verletzt zu werden. Ilias selbst lebt in einer kleinen Hütte in einem Wald in der Nähe seines Heimatdorfes. Er kehrte ihr in jungen Jahren den Rücken. Kurz darauf lernte er Luciel kennen. Da Luciel ebenso allein war wie er, beschlossen sie, sich gemeinsam eine Bleibe zu suchen.

Luciel

Luciel

Volk: Vampire
Allgemeines:
Alter unbekannt, 1,60m, Dey/Denen, Genderfluid
Persönlichkeit: selbstbewusst, willensstark, unhöflich, manchmal abweisend
Gesprochen von: Reed N. Donat

Als Vampir ist Luciel mit großer körperlicher Kraft gesegnet. Allerdings ist Luciel deren Wissens auch der letzte noch lebende Vampir und stets in Gefahr, ermordet zu werden. Mit dem endgültigen Sieg über die Krone haben es sich die Skelette zum Ziel gesetzt, ihre stärksten Feinde, die Vampire, vollständig zu vernichten. Somit hat Luciel keine andere Wahl, als sich zu verstecken und nicht entdeckt zu werden, um zu überleben.

Der Verlust deren Volkes spiegelt sich in Luciels anfänglichem Misstrauen und beinahe Hass gegenüber Arin wieder. Mit deren hochnäsigen und egozentrischen Art ist Luciel generell ein eher komplizierter Zeitgenosse. Nur für Ilias würde Luciel durch Feuer gehen, denn beide haben ineinander eine gegenseitige Stütze gefunden.

Frappe

Frappé

Volk: Geister
Allgemeines:
18 Jahre, 1,78m, Er/Ihm, Demisexuell
Persönlichkeit: albern, Identitätskrise, instabil, sprunghaft
Gesprochen von: Vikram Rajan

In ihrer Kindheit verschwand Frappé und Kadens Bruder eines Tages wie aus dem Nichts. Auch nach einer langen Suche wurde er bis zum heutigen Tage nie gefunden. Die verbliebenen beiden Brüder widmen seither ihr Leben der Suche nach ihm. Da Frappé und Kaden beides Geister sind, haben sie ähnliche Kräfte.

Beide können Materie nach ihrem Willen manipulieren. Frappé nutzt diese Materie, um Klone von sich selbst zu erschaffen, was seine Psyche allerdings stark belastet. Er verliert den Bezug zur Realität und zu sich selbst. Der Einzige, der ihn bei Verstand hält, ist sein Bruder Kaden, der wiederum Materie nutzt, um Bomben zu erschaffen.

Frappe

Kaden

Kaden

Volk: Geister
Allgemeines:
20 Jahre, 1,72m, überwiegend taub, Er/Ihm, Hetero
Persönlichkeit: großes Herz, hilfsbereit, schüchtern (wegen der Kommunikation)

Kaden ist Frappés älterer Bruder und hält das bisschen Verstand, das ihm geblieben ist, in Schach. Er ist sehr freundlich und vorsichtig, das genaue Gegenteil von Frappé.

Leider hat er durch einen Unfall mit seiner eigenen Bombe in seiner Kindheit den größten Teil seines Gehörs verloren. Deshalb hat er Schwierigkeiten, sich zu verständigen, und verlässt sich darauf, dass sein chaotischer Bruder das Reden übernimmt.

Kaden
Elane

Elane

Volk: Hexen
Allgemein:
25 Jahre, 1,75m, Sie/Ihr, Bisexuell, Trans
Persönlichkeit: energisch, kraftvoll, beschützend, übereifrig, starrköpfig
Gesprochen von: Maya Ann

Elane ist eine von ganz wenigen Hexen. Sie wuchs in einer respektierten Familie auf. Tatsächlich fürchten viele aber vielmehr die Stärke der Hexen und trauen sich nicht, ihnen zu widersprechen. Obwohl sie sehr mächtig sind, waren die Hexen nie daran interessiert, über andere zu herrschen, weshalb sie sich auch nicht an den ständigen Kämpfen um die Krone beteiligten.

Stattdessen begann Elane schon früh damit, mit Magie, Energie und dem Leben selbst zu experimentieren. Ihr Hauptziel ist unklar, aber leblose Objekte zum Leben zu erwecken ist eine ihrer Spezialitäten. Elane weiß um ihre Stärke, was öfters dazu führt, dass sie etwas zu selbstbewusst ist.

Elane